Seiteninhalt

Vereine & Organisationen

Unsere Vereine und Organisationen

Suchtext:
Kategorien:

Freiwillige Feuerwehr Untereisesheim

Kommandant Steffen Götz
Gustav-Stresemann-Str. 9
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 990514

Jede Gemeinde ist verpflichtet, eine Freiwillige Feuerwehr zu unterhalten. Sie dient als Organisation der Nächstenhilfe ausschließlich dem Wohle der Allgemeinheit. Die Aufgaben erstrecken sich unter anderem auf den vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz (Brandbekämpfung), den Katastrophenschutz bei gefährlichen Stoffen sowie die technische Hilfeleistung bei Unfällen. Die personelle und sächliche Ausstattung richtet sich nach der Größe der Gemeinde. Die Freiwillige Feuerwehr Untereisesheim wurde in alten Unterlagen erstmals 1740 erwähnt. Gegründet in der heutigen Form wurde sie 1929.

Die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr obliegt folgenden Verantwortlichen:

Kommandant:

Steffen Götz, Gustav-Stresemann-Straße 9, Untereisesheim

Stellv. Kommandant:

Thomas Besserer-Joppien, Im Schafhaus 15, Untereisesheim

Zurzeit hat die Freiwillige Feuerwehr 40 aktive Mitglieder, die alle über eine solide Ausbildung in verschiedenen Bereichen verfügen. Die meisten haben sogar das Feuerwehr-Leistungsabzeichen der Stufen Bronze, Silber oder Gold errungen. In regelmäßigen Übungsabenden werden erworbene Kenntnisse weiter aufgefrischt und vertieft. Die Anzahl der Einsätze beläuft sich auf ca. 15 pro Jahr. Die Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Asmir Hamzic verfügt über 12 – 18 Jugendliche. Gerade diese Jugendarbeit bringt den Nachwuchs für die aktive Wehr. Alle 14 Tage finden Übungsabende statt, bei denen die Ausbildung aber auch der Spaß im Vordergrund stehen. Die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr umfassen die Ausbildung an feuerwehrtechnischen Geräten sowie sportlichen und anderen Freizeitbetätigungen, die der Pflege der Kameradschaft dienen. Der Ausrüstungsstand der Freiwilligen Feuerwehr entspricht den gesetzlichen Vorgaben und den vielfältigen Aufgabenstellungen. Das Gerätemagazin in der Seestrasse kommt den heutigen Bedürfnissen einer modernen Feuerwehr nicht mehr nach. Eine Erweiterung ist jedoch in Planung. Der Fuhrpark besteht aus einem Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 mit hydraulischem Rettungssatz, einem Tanklöschfahrzeug TLF 16/24 und einem Mannschaftstransportwagen MTW. Des Weiteren stehen der Feuerwehr ein Anhänger mit Wechselbeladung und ein Aluminiumboot für Hochwassereinsätze zur Verfügung. Unser Aufruf geht an alle verantwortungsbewussten Jugendlichen und Bürger unserer Gemeinde: Unterstützen Sie uns durch Ihren Beitritt und Mithilfe bei der Freiwilligen Feuerwehr. Es erwartet Sie nicht nur ein interessantes Tätigkeitsfeld, sondern auch eine nette Kameradschaft. Kennen lernen können Sie uns bei unserem jährlich stattfindenden „Tag der offenen Tür“ oder bei den Übungsabenden, die 2 Mal im Monat angesetzt sind. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.feuerwehr-untereisesheim.de oder bei unserem Ansprechpartner: Steffen Götz, Gustav-Stresemann-Straße 9, Untereisesheim, Tel. 990514

Gemeindebücherei

Ernst Teckhaus
Rathausstr. 2
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 9974-40

Grundschule Untereisesheim

Rektorin Frau Uta Peters
Schulstr. 9
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 44380
info(via)gs-untereisesheim.de
http://www.gs-untereisesheim.de

GUF - Grundschule Untereisesheim fördern

Achim Schuh
Schulstr. 8/3
74257 Untereisesheim
info(via)guf-ev.de
http://www.guf-ev.de

Ist der Förderverein für die Grundschule. Als gemeinnütziger Verein will er die Schule mit Hilfe von Spenden materiell und durch die Mitarbeit der Mitglieder ideell unterstützen. Das Wohl der Kinder steht dabei im Mittelpunkt der Vereinsarbeit. Die gesellschaftlichen Erwartungen an die Schule sind höher denn je. Schließlich hängt vom Erfolg schulischen Lernens für jedes einzelne Kind viel ab. Gleichzeitig wird es in Zeiten knapper öffentlicher Kassen für die Schulen immer schwieriger, den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden. Die Bedürfnisse von Kindern sind ganz unterschiedlich. Allen gemeinsam ist aber, dass Schule Spaß machen soll. Dies ist erreichbar durch positive Gemeinschaftserfahrungen und durch individuelle Förderung. Ganz konkret kann der Verein die Schule unterstützen durch die Beschaffung von Unterrichts- und Bildungsmitteln, die Förderung des kulturellen und musischen Bereichs, die Finanzierung und Durchführung von Aktionstagen, Beihilfen für die Durchführung von Hausaufgabenbetreuung oder beispielsweise die Erhaltung und Anschaffung von Spiel- und Sportgeräten für die Pausengestaltung. GUF-Grundschule Untereisesheim fördern e.V. wurde im März 2009 gegründet und freut sich über jedes neue Mitglied, das die Vereinsarbeit im Interesse der Kinder unterstützt.

Vorstand: Achim Schuh (Vorsitzender), Katharina Steinbauer, Anita Weber, Stephanie Hewelt, Heike Svoboda

Sitz: Schulstr. 8/3, 74257 Untereisesheim

Kontakt: www.guf-ev.de / info@guf-ev.de

Hermann-Greiner-Realschule
Steinachstr. 70
74172 Neckarsulm
Fon: 07132 - 30 01 83
Fax: 07132 - 38 22 8-19
Hermann-Greiner-Realschule(via)t-online.de
http://www.hgr.hn.bw.schule.de
HFU Harmonika-Freunde Untereisesheim

Andreas Förch
Gustav-Stresemann-Str. 51
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 340201
info(via)hfu-online.de
http://www.hfu-online.de

Im Februar 1962 wurde die als Keimzelle der späteren Harmonikafreunde anzusehende Akkordeonspielgruppe mit 18 Spielern gegründet. Das Ziel war und ist bis heute, Kindern und Jugendlichen durch kostengünstigen Gruppenunterricht bei einem staatlich geprüften Musiklehrer das Erlernen des Akkordeonspiels zu ermöglichen. Nach ersten positiven Erfahrungen wurde am 29.05.1964 der Verein zur Förderung der Akkordeonmusik unter dem Namen „Harmonika-Freunde“ Untereisesheim gegründet.

Mit Auftritten bei örtlichen und überregionalen Veranstaltungen und einem regen Vereinsleben sind die Harmonika-Freunde ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens von Untereisesheim geworden. Aufgrund des weiterreichenden Unterrichtsangebotes, beginnend mit dem „Musikgarten“ bis zum Orchesterspiel ergab sich ein stetiger Mitgliederzuwachs bis auf heute etwas mehr als 150 Mitglieder. Die Unterrichtsmöglichkeiten beginnen mit dem „Musikgarten“ für Kinder von 18 Monaten bis 4 Jahren, in welchem spielerisch in Begleitung eines Elternteils das Singen, Tanzen und Musizieren geübt wird. Hieran schließt sich die „Musikalische Früherziehung“ bei einem staatlich geprüften Musiklehrer an, die sich an 4 bis 5-Jährige mit dem Ziel wendet, frühzeitig musische Fähigkeiten zu fördern und schließlich die Kinder über das Melodicaspiel an das Akkordeon oder Keyboard heran führen soll. Ab dem Schulalter werden Akkordeon- und Keyboardunterricht ebenfalls bei staatlich geprüften Musiklehrern angeboten. Überdies besteht ab dieser Altersgruppe bereits die Möglichkeit, im Jugendorchester aktiv zu spielen, was mit zunehmendem Alter und zunehmender Spielfähigkeit dann im ersten Orchester fortgesetzt werden kann. Das erste Orchester bietet mit Auftritten bei Veranstaltungen wie beispielsweise dem Kelterplatzfest und dem Adventsmarkt Auftrittsmöglichkeiten, wobei das Repertoire von der gehobenen Unterhaltungsmusik über zeitgenössische Musik bis zu konzertanten Werken reicht. Interessierte Musiker (nicht nur Akkordeonisten) sind herzlich zu einem Besuch in unserer Orchesterprobe, freitags um 20.00 Uhr im Kulturraum der Grundschule eingeladen. Ansprechpartner: Andreas Förch, Gustav-Stresemann-Str. 51, 74257 Untereisesheim, Tel. 340201

Hohenstaufen Gymnasium Bad Wimpfen (HSG)
Schulstr. 23
74206 Bad Wimpfen
http://www.hsg-badwimpfen.de
Katholischer Frauenbund

Barbara Lang
Rathausstr. 9
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 41504

Frauen im Verband sind stark

Nach diesem Motto arbeiten die Mitglieder des deutschen katholischen Frauenbundes, zu dem auch der kleine Zweigverein Unter-/Obereisesheim seit 25 Jahren gehört.
Vielfältig sind die Orte und Ebenen, wo Begegnungen stattfinden können: Vertiefung des Glaubens, gesellschaftspolitische Diskussionen, Tage der Besinnung oder ökumenische Treffen.
Einige dieser Ideen können in den Teilgemeinden, teils zusammen mit der evangelischen Frauengruppe beim Weltgebetstag oder mit anderen Zweigvereinen, im Bezirk umgesetzt werden.
Der Frauenbund beteiligt sich gerne bei Festen der Gemeinden, wie z.B dem Adventsmarkt . Aus dem Erlös dieser Aktivitäten werden Hilfspakete für die Missionsstation in Indien, zu der über viele Jahre freundschaftliche Kontakte bestehen, finanziert.

Katholisches Pfarramt St. Dionysius

Pfarrer Siegbert Denk
Pfarrgasse 6
74172 Neckarsulm
Fon: 07132 - 2127

Die Katholische Kirchengemeinde verfügt über ein neu erbautes Gemeindezentrum in der Ortsmitte von Untereisesheim am Kelterplatz. Allen Interessenten steht ein breites Angebot an Gruppen und Kreisen zur Verfügung. Es gibt zur Zeit 10 Ministranten für die St. Franziskus-Kirche in Untereisesheim. Die Gruppenstunden finden jeweils mittwochs im Ministrantenraum des Gemeindezentrums St. Franziskus statt. Die Gruppenstunden bestehen vor allem aus sachlichen Unterweisungen zum Gottesdienstablauf, es wird aber auch z. B. Fußball gespielt oder verschiedene andere Spiele gemacht. Kontaktadresse:

Daniel Ihle, Wimpfener Str. 6, Obereisesheim, Tel. 992957

Informationen über die einzelnen Gruppen erhalten Sie auch beim Katholischen Pfarramt St. Dionysius, Pfarrgasse 6, Neckarsulm, Tel. 2127

Kleintierzuchtverein Z 416 Untereisesheim e. V.

Waldemar Lock
Mühlbergstr. 19
74078 Heilbronn-Biberach
Fon: 07066 - 917330
theresia_lock(via)web.de

Im Jahre 1942 beschlossen einige unermüdliche Bürger unserer Gemeinde, trotz Kriegszeit, den Kleintierzuchtverein Untereisesheim zu gründen. In den Jahren des Hungers waren Kaninchen, Hühner und Tauben eine willkommene Bereicherung. Die Liebe zur Natur, speziell zum Tier, ist die Grundlage unseres schönen Hobbys. Die regelmäßige, ununterbrochene Pflege der Tiere ist die wichtige Vorraussetzung für Zuchterfolge. Viel Idealismus und Einsatzbereitschaft ist daher nötig, um ein guter Kleintierzüchter zu sein oder zu werden. Um möglichst vielen Bürgern der Gemeinde Untereisesheim dieses Hobby zu ermöglichen, haben wir mit viel Fleiß und Eigenleistungen Anfang der 80iger Jahre ein Vereinsheim mit angeschlossener Zuchtanlage erstellt. Der erste Spatenstich erfolgte im August 1981. Die Einweihung des Vereinsheims, ein besonderer Höhepunkt der Vereinsgeschichte, fand im Juli 1983 statt. Die Zuchtanlage mit fünf Doppelparzellen wird seit Sommer 1986 genutzt. Es werden von den aktiven Züchtern Rassetiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel und Tauben gezüchtet und liebevoll gepflegt. Für viele Besucher der Gemeinde, Wanderer, Spaziergänger und Familien ist das Kleintierzüchterheim „Am Schleckenbrünnle“ ein beliebtes Ziel zur Begegnung geworden. Trotz aller Arbeit haben Geselligkeit und menschliches Miteinander einen sehr hohen Stellenwert. Unsere Kleintierausstellungen sind fester Bestandteil im Vereinsveranstaltungskalender bei der unsere Züchter ihre Tiere der Öffentlichkeit präsentieren. Wir treffen uns in unserem Züchterheim monatlich zu Mitgliederversammlungen, Vorträgen, Pflege der Gemeinschaft, Erfahrungsaustausch und Geselligkeit. Ferner besuchen wir gemeinsam befreundete Vereine mit deren Ausstellungen und bieten unser Vereinsheim für Veranstaltungen unterschiedlicher Art an. Zurzeit hat unser Verein ca. 55 Mitglieder und „Neue“ sind herzlich willkommen. Darüber hinaus besteht auch eine Jugendgruppe, die sich jederzeit über Zuwachs freut.

Kleintierzucht – Eine sinnvolle, naturverbundene Freizeitgestaltung für Jung und Alt.

Ansprechpartner: Waldemar Lock, Mühlbergstr. 19, 74078 Heilbronn-Bibereach, Email: theresia_lock(via)web.de

Einträge insgesamt: 42
«      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      

Weitere Informationen

Rathaus

Kontakt

Gemeinde Untereisesheim
Rathausstr. 1
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 9974-0
Fax: 07132 9974-25
E-Mail schreiben

Urheberrecht

© 2018 Gemeinde Untereisesheim - cm city media GmbH