Seiteninhalt

Vereine & Organisationen

Unsere Vereine und Organisationen

Suchtext:
Kategorien:

Albert-Schweitzer-Gymnasium Neckarsulm (ASG)
Gymnasiumstr. 6
74172 Neckarsulm
Fon: 07132 - 96 30-0
Fax: 07132 - 96 30-40
asgnsu(via)t-online.de
http://www.asgnsu.hn.bw.schule.de
Anglerfreunde

Walter Drautz
Stettiner Weg 3
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 42114
http://www.anglerfreunde-untereisesheim.de

Der Verein Anglerfreunde Untereisesheim e. V. ist Mitglied im Verband für Fischerei und Gewässerschutz in Baden-Württemberg e. V. und wurde 1977 gegründet. Er zählt heute 120 Mitglieder (Stand 2009). Die Gemeinde Untereisesheim ermöglicht es dem Verein, den auf der Gemarkung liegenden Mühlbachsee und einen Abschnitt des alten Neckars zu bewirtschaften. Das Hauptanliegen der Anglerfreunde Untereisesheim ist die Erhaltung und Pflege der Gewässer und ihrer angrenzenden Natur zum Wohle von Mensch, Tier und Pflanzen. Mit regelmäßig durchgeführten Uferreinigungen entlang der Gewässer und der ständigen Überwachung der Wasserqualität tragen wir wesentlich zum Natur- und Umweltschutz in diesen Bereichen bei. Im Jahre 2006 wurde der Mühlbachsee komplett saniert. Der Erhalt und Ausbau des Fischbestandes wird durch jährliche Besatzmaßnahmen gefördert. Die Zukunft des Vereins liegt in der Jugend, daher engagieren sich die Anglerfreunde insbesondere in der Jugendarbeit und vermitteln den 16 aktiven Jugendlichen eine schonende und fischweidgerechte Befischung zum Schutz der Natur und Kreatur. Unter Leitung des Jugendwarts finden über das Jahr verteilt verschiedene gemeinsame Angelveranstaltungen wie zum Beispiel das beliebte Jugendzeltlager statt. Jugendliche ab 12 Jahren können in den Verein eintreten. Der Verein der Anglerfreunde Untereisesheim hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem festen Bestandteil des Vereins- und Kulturlebens entwickelt. Zum kulturellen und gesellschaftlichen Angebot in der Gemeinde tragen wir durch unser jährlich stattfindendes Seefest bei. Auch bei zahlreichen weiteren Aktivitäten wie z. B. Straßenfest etc. kann die Gemeinde immer auf die Unterstützung der Anglerfreunde zählen. So bietet der Verein im Rahmen des Kinderferienprogramms die Möglichkeit die Gewässer und Natur im Gemeindegebiet auf eine neue, spannende und erlebnisreiche Weise kennen zu lernen. Ansprechpartner: Walter Drautz, Stettiner Weg 3, Untereisesheim, Tel. 42114 
Weiter Infos unter www.anglerfreunde-untereisesheim.de/

Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Jürgen Feil
Hoffeldstr. 7
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 44342
juergen.feil(via)awo-untereisesheim.de

Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. Sie ist im Jahre 1919 als Selbsthilfeorganisation der abhängig Beschäftigten entstanden und steht heute konfessionell neutral und politisch unabhängig allen Bevölkerungsschichten zur Verfügung. Allein im Bezirk Württemberg haben sich in 18 Kreisverbänden und 117 Ortsvereinen rund 13.000 Menschen als Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt organisiert, und unterstützen hierdurch die soziale Arbeit. Diese wird finanziert durch Mitgliederbeiträge, Spenden, Erlöse aus Sammlungen und Veranstaltungen und nicht zuletzt auch mit Zuschüssen der öffentlichen Hand. Die sozialen Aufgaben und Angebote der Arbeiterwohlfahrt reichen von Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenpflege über Einrichtung und Unterhaltung von Pflege und Altenheimen bis hin zu besonderen Beratungsdiensten in verschiedenen Bereichen und der Beratung für Berufe in der sozialen Arbeit. Die Arbeiterwohlfahrt gehört ferner zu den Gründungsmitgliedern der „Aktion Deutschland Hilft“ (ADH). Aktion Deutschland Hilft ist ein Zusammenschluss deutscher Hilfsorganisationen, die im Krisen- und Katastrophenfall schnell und effektiv Hilfe leisten. Unser im Jahre 1977 gegründeter und zwischenzeitlich 270 Mitglieder zählender Ortsverein versucht, die Arbeiterwohlfahrt bei der Bewältigung ihrer vielfältigen Aufgaben zu unterstützen. Schwerpunkte bilden dabei die Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit. So erfreuen sich die von uns vermittelten Stadtranderholungsmaßnahmen für Kinder und Senioren ebenso großer Beliebtheit wie Erholungsverschickungen in Heime unseres Verbandes oder anderer Organisationen. Im Rahmen unserer Seniorenbetreuung besuchen wir jährlich etwa 200 ältere Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde. Traditionell und beliebt sind die monatlichen Seniorentreffs sowie unsere Ausflüge. Dankbar angenommen wird das Angebot des mobilen sozialen Dienstes durch unseren Kreisverband. Selbstverständlich ist unsere Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen wie z. B. dem örtlichen Straßenfest. Mit den Erlösen „helfen wir, anderen zu helfen“. Unser Ortsverein mit Jürgen Feil als Vorsitzenden, Marcus Haiber-Lohrey (marcus.lohrey@awo-untereisesheim.de) und Klaus Heinzmann (klaus.heinzmann@awo-untereisesheim.de) als dessen Stellvertreter, Inge Haag als Kassiererin und Cornelia Hohmann als Schriftführer ist bestrebt, die sozialen Hilfeleistungen weiter auszubauen und erhofft sich auch in Zukunft die Unterstützung der Bürgerschaft. Ansprechpartner: Jürgen Feil, Hoffeldstr. 7, Tel. 44342

AV-Dialogs e.V.

Achim Maier
Brunnenstr. 12
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 44214
http://www.HDAV-Club.de

Kreativität, Kunst, Kultur. Unsere Mitglieder haben eines gemeinsam. Sie gestalten, sie kreieren, mit Fotografien und Filmen, ergänzt durch Sprache, Geräusche und Musik, Geschichten aus Bildern, mit eingebundenen Videopassagen, in Form von Multimediaschauen, Digitalschauen, Diaporamen oder anders gesagt: als HDAV – High Definition Audio Vision. Bei unseren monatlichen Treffen tauschen wir Erfahrungen aus und bieten Unterstützung an. Die Themenvielfalt unserer Storys ist unendlich, sie ist grenzenlos, sie ist international: Reiseeindrücke, Erlebnisse, Reportage, Informationen, Dokumentationen, Poesie, Emotion, Humor, Skurriles und Dramatisches, und, und, und. Ein Anliegen unseres Vereins ist es, die AV-Schau als Kulturgut weiter zu etablieren und zu pflegen. Nicht von Bedeutung ist es, ob der Autor Fotos mit Diaprojektoren präsentiert oder mit Beamer. Es zählt allein, was erzählt, wie erzählt und wie es verstanden wird. Die Technik ist nur Mittel zum Zweck. Sie entwickelt sich kontinuierlich und ist ständig im Umbruch. Dadurch ergeben sich weitergehende Darstellungsmöglichkeiten. Gleichzeitig müssen jedoch Antworten gefunden werden auf Fragen technischer und gestalterischer Art. Der AV-Dialog greift alle diese Themen auf. Er begleitet seine Mitglieder, er inspiriert, gibt Anregungen für Einsteiger, Anregungen für Autoren, die mit der Zeit gehen. Er will zum aktiven Mitdenken, zum Nachdenken, zur Sensibilisierung anregen, er will mit seinen Bildergeschichten auch unterhalten. Alle weiteren Informationen unter www.HDAV-Club.de Ansprechpartner: Achim Maier, Brunnenstr. 12, 74257 Untereisesheim, Tel. 44214

CDU Gemeindeverband

Herbert Feil
Drosselweg 5
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 42693
herbert.feil(via)arcor.de
http://www.cdu-untereisesheim.de

Der CDU Gemeindeverband Untereisesheim gehört zu den Säulen des kommunalpolitischen Lebens in unserer schönen Wohngemeinde. Das Wohl der hier lebenden Menschen steht im Mittelpunkt aller politischen Handlungen und Entscheidungen. Als einzige politische Organisation hat die CDU ihre kommunalpolitischen Ziele in einem Programm formuliert, das interessierte Bürgerinnen und Bürger gerne anfordern können. Parteipolitische Ideologie ist jedoch in Untereisesheim völlig fehl am Platze – Partei und auch die im Gemeinderat sitzenden CDU-Vertreter orientieren sich ausschließlich an Sachfragen, an Anforderungen und an konzeptionellen Ansätzen, die die Gemeinde und die in ihr lebenden Menschen weiterbringen und weiterentwickeln und den bereits erworbenen hohen Lebensstandard mindestens halten, besser aber noch steigern. Die CDU ist aber auch angewiesen auf Ideen von außen und auf die Mitarbeit von Menschen, die an dieser Fortentwicklung unserer Gemeinde mitwirken wollen. Treffen finden regelmäßig statt und auch „Interessierte“ sind herzlich willkommen ohne dem Zwang zu unterliegen, sich sofort für eine Mitgliedschaft entscheiden zu müssen. Auch gesellige Veranstaltungen finden immer wieder statt – wo gut gearbeitet wird, wird auch gut gefeiert! Weitere Informationen unter www.cdu-untereisesheim.de. Ansprechpartner:

1. Vorsitzender & Gemeinderat Herbert Feil, Drosselweg 5, Untereisesheim, Tel. 42693, Email: herbert.feil(via)arcor.de

2. Vorsitzender Martin H. Lorenz, Hauptstr. 41, Untereisesheim, Tel. 347945, Email: mhlorenz(via)aol.com

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg
Schulstr. 1
74257 Untereisesheim
Fon: 07132/990595
pfadis(via)hummeltm.de
Evang. Jugendwerk Untereisesheim (eju)

Benjamin Sagawe
Kirchstr. 9
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 4011
ejw.untereisesheim(via)googlemail.com

Evangelischer Seniorenkreis

Friedlinde de Mattia
Hoffeldstr. 14
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 41248

Die Seniorennachmittage finden am dienstags von 14 – 16 Uhr in 14-tägigem Rhythmus im evangelischen Gemeindehaus statt. Unabhängig von Alter, Geschlecht und Konfession sind alle Menschen eingeladen, die gerne Gemeinschaft pflegen und Kontakte knüpfen möchten. Die Themen der Nachmittage nehmen oft Bezug zum Kirchenjahr und zur Jahreszeit. Daneben werden Vorträge über wichtige Persönlichkeiten und Informationen über aktuelle Themen angeboten, wobei Spaß und Spiel nicht zu kurz kommen. Auch wird in jedem Jahr ein Ausflug in die nähere oder weitere Umgebung unternommen. Nähere Informationen sowie das Programm, das jeweils für ein halbes Jahr festgelegt ist, erhalten Sie bei Friedlinde de Mattia, Hoffeldstr. 14, Telefon 41248 oder im Evangelischen Pfarramt.

Evangelisches Pfarramt Untereisesheim

Pfarrer Ralf Rohrbach-Koop
Kirchstr. 9
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 4011

Etwa 1900 Einwohner/innen Untereisesheim gehören zur Evangelischen Kirchengemeinde. Die Kirchengemeinde hat eine lange Geschichte. Sie leistet für das Gemeindeleben am Ort wichtige Beiträge. Mit Kirche, Gemeindehaus und Pfarrhaus sind die notwendigen Gebäude vorhanden, um eine umfangreiche Tätigkeit zu ermöglichen. Allerdings ist es auch eine immerwährende Aufgabe, diese Gebäude zu erhalten. Das Veranstaltungsangebot ist sehr vielfältig. Dabei wird Gottes „Liebeserklärungen an die Welt“, das Evangelium wie es in der Heiligen Schrift bezeugt ist, weitergegeben und in den Lebenskontext der Menschen übersetzt. Dies geschieht zum einen in den regelmäßig stattfindenden Gruppen und Kreisen und im Gottesdienst, aber auch in besonderen Veranstaltungen wie Vorträgen, Konzerten und Ausflügen das ganze Jahr über in der Übernahme diakonischer Aufgaben im Ort.

Gruppen und Kreise sind offen für alle. Jede und jeder kann hinzukommen, wann er oder sie will. Eine Anmeldung ist nahezu nie erforderlich und die Konfessionszugehörigkeit hat keinen ausgrenzenden Charakter. Die ökumenische Kooperation hat hohe Priorität. Die Kirchengemeinde wird von einer Pfarrerin oder einem Pfarrer gemeinsam mit dem Kirchengemeinderat geleitet. Informationen über die Gruppen und Kreise erhalten sie im Pfarramt, Kirchstraße 9 direkt neben der Kirche (Tel. 4011), bei den Kirchengemeinderäten/innen, dem Sekretariat des Pfarramts (Öffnungszeiten: Dienstag 8:30 – 11:00 Uhr und Donnerstag 9:30 – 11:00 Uhr), in den Schaukästen bei der Kirche und dem Gemeindehaus und bei den Verantwortlichen für die Gruppen und Kreise. Im wöchentlich erscheinenden Mitteilungsblatt der kommunalen Gemeinde werden die aktuellen Termine und die Zeiten des Gottesdienstes veröffentlicht. Dreimal jährlich erscheint ein kostenloser Gemeindebrief, der allen evangelischen Haushalten durch Austräger/innen zugestellt wird. Neben diesen Veranstaltungen hat die Kirchengemeinde einen Besuchsdienst, der Geburtstagsjubilare besucht und eine Nachbarschaftshilfe, die in Kooperation mit der bürgerlichen Gemeinde betrieben wird. Alleinstehende und Familien wird durch praktische Hilfe Unterstützung angeboten. Der Dienst der Nachbarschaftshilfe geschieht, je nach Vereinbarung stundenweise. Übernommen werden Aufgaben im Haushalt sowie die Pflege, ergänzende Betreuung von Kranken, die Begleitung von Behinderten und Kinderbetreuung. Ihre Grenzen hat die Nachbarschaftshilfe, wo es um medizinisch -fachliche Krankenpflege oder um die Rund-um-die-Uhr-Versorgung von Hilfebedürftigen geht. Einsatzleiterin ist Frau Karin Illg (Tel. 41819). Die Kirche hat ein reges musikalisches Angebot im Kirchenjahr. Der Chor „Cantus firmus“ mit Sängerinnen und Sängern aller Altersgruppen freut sich über weitere Mitsängerinnen und Mitsänger. Die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Kinderkirche bieten ein qualifiziertes und fröhliches Angebot an die junge Generation in allen Altersgruppen. Neue Kinder sind immer willkommen. Unser Gemeindehaus wurde 2004 renoviert und kann nach Absprache auch für private Feste gemietet werden. Ansprechpartner: Ev. Pfarramt, Kirchstraße 9, Untereisesheim (Tel. 4011) Öffnungszeiten: Dienstag 8:30 – 11:00 Uhr und Donnerstag 9:30 – 11:00 Uhr.

Freie Wählervereinigung FWV

Werner Landvatter
Kirchstraße 8
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 - 43881
galabau-landvatter(via)t-online.de

Die Freie Wählervereinigung (FWV) ist seit dem 24. Oktober 1971 im Gemeinderat vertreten und aus der Bürgerlichen Vereinigung (BV) in der Nachkriegsphase (1945) hervorgegangen. Nach über 60 Jahren kommunalpolitischer Tätigkeit ist unser Bestreben und unsere Willensbildung danach ausgerichtet, ideologiefrei, sach- und zukunftsorientiert zu arbeiten und zu entscheiden.
Im Jahr 1971 hatte erstmals eine Frau der Freien Wählervereinigung Sitz und Stimme im Gemeinderat. Im Jahr 2009 stellten sich sogar 5 Kandidatinnen bei insgesamt 14 Bewerbern bei der Gemeinderatswahl zur Verfügung. Auch ist es uns seither immer gelungen, mit mindestens 6 Ratsmitgliedern die Mehrheitsfraktion im Gemeinderat zu stellen. Dies gilt gleichfalls für den 1. stellv. Bürgermeister, der fast immer ununterbrochen aus der FWV gewählt wurde und dies ebenso bei der Besetzung namhafter Ausschüsse.
Dieser andauernde Erfolg war sicherlich nur möglich, weil die Freie Wählervereinigung Tradition, Beständigkeit und Nachhaltigkeit mit gesundem Augenmaß für dynamischen Fortschritt zu verbinden wusste. Dies ist umso schwieriger, weil in unserer technisierten Welt die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen komplexer geworden sind. Bei den kommunalpolitischen Entscheidungen ist der Gedanke für den Umweltschutz nicht außer Acht zu lassen, denn es lohnt sich für ihn und unsere Nachwelt zu kämpfen. Dazu bedarf es Frauen und Männer, die von ihrer Lebens- und Berufserfahrung her die Fähigkeiten mitbringen, Problemfälle anzustoßen und darüber im Gemeinderat die richtigen Entscheidungen zu treffen. Populistisches Handeln ist hier fehl am Platz und ein Irrweg. Der/die verantwortungsvolle Wähler/in hat dies erkannt; dafür sind wir ihm/ihr großen Dank schuldig.
Da wir unabhängig und nur dem Gemeinwohl verpflichtet sind, nehmen wir gerne Ideen, Anregungen und Kritik bei unseren regelmäßigen Arbeitsbesprechungen entgegen.

Ansprechpartner ist:
Werner Landvatter
Kirchstraße 8
Tel. 07132 - 43881
E-mail: galabau-landvatter(via)t-online.de

Einträge insgesamt: 44
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      

Wichtige Links

Startseite | Impressum | Inhalt

Weitere Informationen

Rathaus

Kontakt

Gemeinde Untereisesheim
Neckarstraße 15/1
74257 Untereisesheim
Fon: 07132 9974-0
Fax: 07132 9974-25
E-Mail schreiben

Urheberrecht

© 2017 Gemeinde Untereisesheim - cm city media GmbH